Spendenkonto
Städtische Sparkasse Offenbach
RheinMainBildung gGmbH
IBAN: DE25 5055 0020 0000 1310 40
BIC: HELADEF1OFF
Zweck: Geschwisterzeit Rhein-Main

„Man kann in der Geschwisterzeit mal was Interessantes machen, was mit meiner Schwester nicht geht. 
Geschwisterzeit ist wichtig, um mal rauszukommen.“ 
(Lilly, 9 Jahre)

Geschwister im Mittelpunkt

Gesunde Geschwister von Kindern mit Behinderung oder schwerer Krankheit wachsen in einer außergewöhnlichen Lebenssituation auf, mit welcher Gleichaltrige so nicht vertraut sind. Zuhause nehmen sie oftmals Rücksicht und Verzicht in Kauf. So kann das berechtigte Gefühl entstehen zu kurz zu kommen, wenn es um die eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Interessen geht.

Wir von der Geschwisterzeit Rhein-Main sind davon überzeugt, dass es die Geschwister stärkt, wenn sie mit anderen betroffenen Kindern und Jugendlichen Zeit verbringen, in welcher sie und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Bei gemeinsamen Veranstaltungen mit anderen betroffenen Kindern und Jugendlichen können sie in Kontakt kommen, sich über gemeinsame Themen und Alltagserfahrungen informieren, sowie Handlungsstrategien entwickeln. Kreative und erlebnispädagogische Angebote dienen dem Entdecken und Fördern von Interessen, Stärken und Selbstbewusstsein. Wichtig ist uns bei der Planung und Ausführung der Angebote die Teilhabe der Kinder, um ihnen deutlich zu vermitteln, dass ihre Wünsche ernst genommen werden und sie selbständig Einfluss auf ihre Umwelt nehmen können.

Aktuelle Informationen

Durch das Coronavirus und die dadurch entstandenen Maßnahmen und Auflagen gestaltete sich unser Projektjahr 2020 anders als ursprünglich geplant. Unsere Osterfreizeit musste in die Herbstferien verschoben werden. Ebenso konnten auf Grund des Gruppensettings mehrere Monate keine persönlichen Geschwistertage stattfinden. Über unseren E-Mail Verteiler wurden die Geschwister zu Onlinetreffen per Videochat eingeladen.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir seit Beginn der Sommerferien dabei sind, unser Regelangebot wieder aufzunehmen , sodass wir einen Teil der geplanten Angebote und Geschwisterfreizeiten in der 2. Jahreshälfte stattfinden lassen werden. Die bevorstehenden Termine werden hier auf der Homepage veröffentlicht.